Infoabend für Eltern und Interessierte

Hast du von Hochsensibilität gehört und möchtest mehr wissen? Ist dein Alltag mit Stress aufgefüllt, weil dein Kind ganz anders ist als Bücher oder Andere dir sagen? Bekommst du immer wieder Ratschläge, wie «Du musst halt mal…» oder hörst du Aussagen wie «Du verwöhnst dein Kind halt zu fest, das bräuchte mal…»

Dann schau doch mal an diesem Informationsabend vorbei. Hier stelle ich einerseits meine Arbeit vor und andererseits informiere ich kurz über die Themen Hochsensibilität und AD(H)S. Er bietet die Möglichkeit, dir einen ersten Einblick in die Thematik zu verschaffen.

Für wen?

Er richtet sich an alle, die sich für das Thema interessieren, z.B. für Eltern, Angehörige, Lehrer, Therapeuten, Betreuer usw.

Wann?

Der Infoabend findet einmal im Monat jeweils an einem Mittwoch um 19 Uhr statt und ist kostenlos. Er dauert ca. 30 – 45 Minuten mit anschliessender Fragemöglichkeit.

Die nächsten Daten:

27. Mai 2020, 24. Juni 2020, 26. August 2020, 23. September 2020, 28. Oktober 2020, 25. November 2020, 16. Dezember 2020

Die Infoabende vom 27. Mai und 24. Juni 20 finden online statt. Melde dich jetzt an!

 

Wo?

Der Informationsabend (Mittwoch) findet in Henggart (ZH) statt, genauere Angaben folgen bei Anmeldung.  

Ziel

Mir liegt es am Herzen, dass alle Menschen, die in irgendeiner Art und Weise mit Kindern zu tun haben, sensibler auf eine mögliche Hochsensibilität des Kindes werden und dieses unterscheiden können von einem AD(H)S oder eine bestehende Diagnose hinterfragen.

Auf Wunsch biete ich diesen Informationsanlass direkt am Arbeitsplatz an.

Nun freue ich mich, dich an einem Mittwoch begrüssen zu dürfen.

Workshops

Möchtest du oder dein Team tiefer in das Thema eintauchen? Ich biete themenbezogene Workshop’s dazu an. Die Themen können sein: «Was bedeutet Achtsamkeit in der Begleitung von hochsensiblen Kindern oder Kindern mit AD(H)S?» «Vertiefung der Themen Hochsensibilität und AD(H)S» «Was unterstützt das hochsensible Kind?» etc.

Bei Interesse kontaktiere mich bitte.

Weitere Angebote

Zu mehr Leichtigkeit

2 Monate Begleitung

Kinder im Alltag zu begleiten ist wohl die schwierigste Aufgabe überhaupt, die es gibt. Gerade hochsensible Kinder oder Kinder mit AD(H)S können die Eltern sehr an ihre Grenzen bringen, so dass ihnen der Kinderalltag immer wieder über den Kopf wächst. In diesem Angebot begleite ich dich/ euch während zwei Monaten. Dabei lernt ihr euch selbst besser kennen, was den Familienalltag deutlich erleichtert.

 

Zu mehr Leichtigkeit

2 Monate Begleitung

Kinder im Alltag zu begleiten ist wohl die schwierigste Aufgabe überhaupt, die es gibt. Gerade hochsensible Kinder oder Kinder mit AD(H)S können die Eltern sehr an ihre Grenzen bringen, so dass ihnen der Kinderalltag immer wieder über den Kopf wächst. In diesem Angebot begleite ich dich/euch während zwei Monaten. Dabei lernt ihr euch selbst besser kennen, was den Familienalltag deutlich erleichtert.

 

Zu neuer Energie

Auszeit vom Alltag – klärend und richtungsweisend

Eltern mit hochsensiblen Kindern und Kindern mit AD(H)S haben eine herausfordernde Aufgabe. Die zu meistern mit vielen Auf’s und Ab’s begleitet wird. Stehst du gerade in einer herausfordernden Situation und würdest gerne mehr Durchblick haben? Willst du wissen, was gerade das eigentliche Thema ist?

Hier biete ich dir/euch eine Einzel-/Paarsitzung an, in welcher der Fokus auf Klarheit gelegt ist und das eigentliche Thema beleuchtet wird.